Latest Tweets
  • No public Tweets found
P&G - Rechtsanwälte in Frankreich - 124 bis Boulevard de Doulon - F-44300 Nantes
Tel: 0033 2 40 49 60 33 - Fax: 0033 2 28 23 55 04 - pg@pg-anwaelte.fr

LEISTUNGEN

P&G Rechtsanwälte in Frankreich

Beratung im französischen/europäischen Wirtschaftsrecht

Unsere Fachanwälte unterstützen deutschsprachige Unternehmen, die bereits in Frankreich etabliert sind oder es noch vorhaben.

Wir begleiten sie bei der Gründung von Gesellschaften in Frankreich.

Wir beraten sie im französischen Arbeitsrecht bei der Einstellung von beispielsweise Geschäftsführern und Arbeitnehmern, führen die Verhandlungen und verfassen die entsprechenden Verträge.

Wir beraten deutschsprachige Unternehmen, die nicht in Frankreich niedergelassen sind, jedoch ihre Produkte hier vertreiben wollen bei der Wahl der geeigneten Vertriebsform.

Wir vertreten Handelsvertreter, die in Frankreich tätig werden wollen: Prüfung und/oder Erstellung des Handelsvertretervertrages mit dem französischen Partner, Geltendmachung von Provisionsansprüchen …

Wir beraten bei Internetgeschäften (B2B und B2C) auf dem französischen Markt: Prüfung und/oder Erstellung von allgemeinen Geschäftsbedingungen …

Wir unterstützen unsere Mandanten in allen Fragen des Rechts der Neuen Technologien.Alle Fachgebiete im Einzelnen »

Beratung im französischen/europäischen Privatrecht

In ausgewählten Rechtsgebieten arbeiten wir für deutschsprachige Privatpersonen, die in Frankreich juristische Unterstützung suchen.

Wir begleiten unsere Mandanten bei der Abwicklung von Nachlass– und Immobilienfällen in Frankreich: Vertretung gegenüber dem französischen Notar, Geltenmachung von Ansprüchen …

Darüber hinaus beraten und vertreten wir in internationalen familienrechtlichen Angelegenheiten, die nur bei langjähriger Erfahrung effizient gelöst werden können:  Scheidung in Frankreich, Sorgerecht, internationale Kindesentführung

Wir beraten deutschsprachige Arbeitnehmer, die bereits in Frankreich arbeiten oder dies beabsichtigen: Prüfung und/oder Erstellung des Arbeitsvertrages, Kündigung des Vertrages durch den Arbeitgeber, einvernehmliche Auflösung des Arbeitsvertrages …

Alle Fachgebiete im Einzelnen  »

Vertretung bei Beweisverfahren in Frankreich

Wir vertreten deutschsprachige Unternehmen und Versicherungen im Rahmen von gerichtlich angeordneten Sachverständigenverfahren / Beweisverfahren  in Frankreich (« procédure d’expertise – référé-expertise »).

Einem gerichtlichen Hauptsacheverfahren geht häufig ein selbständiges Beweisverfahren voraus. Dieses dient der Sicherung von Beweisen und der Feststellung von Tatsachen und ist insbesondere dann erforderlich, wenn das Gericht nicht über die für eine Entscheidung notwendige Sachkunde verfügt.  Dabei geht es oft um die Erforschung von Ursachen technischer Probleme von Maschinen, Geräten, Anlagen etc., aber beispielsweise auch um die Bestimmung der Höhe eines wirtschaftlichen Schadens bei Beendigung von Geschäftsbeziehungen oder im Hinblick auf Transportschäden.

Die Teilnahme an einem gerichtlichen Beweisverfahren in Frankreich sollte sehr ernst genommen werden. Im Regelfall ist es sehr kompliziert, ein endgültiges Sachverständigengutachen erst im Rahmen eines eventuell sich anschliessenden Hauptsacheverfahrens in Frage zu stellen, vor allem dann nicht, wenn man sich vorher nicht am Beweisverfahren beteiligt hat.  Vielmehr sollte man bereits im  Verlauf des Beweisverfahrens versuchen, sowohl mit technischen, als auch mit juristischen Argumenten das Ergebnis/das Sachverständigengutachten beeinflussen.

Mehr Informationen zum Ablauf eines Beweisverfahrens in Frankreich finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns »

Gerichtliche Vertretung in Frankreich

Wir führen Prozesse vor allen französischen Gerichten 1. und 2. Instanz.

Wir vertreten deutschsprachige Unternehmen, die klagen wollen bzw. verklagt sind vor allen französischen (Handels-)gerichten (tribunal de commerce) und vor allen französischen Arbeitsgerichten (conseil de prud’hommes). 

Für die Eintragung von Hypotheken in Frankreich zur Sicherung von Forderungen beantragen wir beim zuständigen Gericht die entsprechende gerichtliche Entscheidung und veranlassen die Eintragung im Handelsregister.

Wir vertreten Privatpersonen im Rahmen von Erbauseinandersetzungen in Frankreich, von Scheidungen in Frankreich und Scheidungsfolgesachen in Frankreich und im Fall von arbeitsrechtlichen Konflikten in Frankreich. 

Gerichte in Frankreich »

Übersetzungen juristischer Texte

Wir bieten qualifizierte Übersetzungen juristischer Texte (Klageschriften, Verträge …) von der französischen in die deutsche Sprache.  Aufgrund unterschiedlicher Rechtsordnungen ist es besonders schwierig juristische Texte korrekt und verständlich zu übersetzen. Die Mitwirkung von Juristen, welche nicht nur die jeweilige Sprache sprechen, sondern auch die unterschiedlichen Rechtssysteme und die Feinheiten von Rechtsbegriffen kennen ist daher unerlässlich.

Darüber hinaus arbeiten wir mit gerichtlich anerkannten Übersetzungsbüros zusammen, so dass auch die Bearbeitung von in einigen Fällen notwendigen beglaubigten Übersetzungen gewährleistet ist.

Kontaktieren Sie uns »

Seminare und Workshops

Wir organisieren Seminare und Workshops im französischen und europäischen Recht in deutscher und/oder französischer Sprache.

Die Fortbildungskurse richten sich an Mitarbeiter von Unternehmen und an Rechtsanwälte, die im Bereich des französischen und europäischen Recht fundierte und aktuelle Kenntnisse erlangen wollen.

Die Inhalte der Seminare werden individuell auf das jeweilige Publikum ausgerichtet und sehr praxisorientiert dargestellt.

Schwerpunkte sind insbesondere folgende Rechtsgebiete:

  • Französisches u. europäisches Wirtschaftsrecht
  • Französisches Arbeitsrecht
  • Französisches Vertrags- und Handelsrecht
  • Französisches IT-Recht
  • Europäisches Privatrecht

Für weitere Informationen und Anfragen zu diesem Thema stehen wir gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns »