Latest Tweets
  • No public Tweets found
P&G - Rechtsanwälte in Frankreich - 124 bis Boulevard de Doulon - F-44300 Nantes
Tel: 0033 2 40 49 60 33 - Fax: 0033 2 28 23 55 04 - pg@pg-anwaelte.fr

Gabriele Gnan

GABRIELE GNAN

Avocate, Rechtsanwältin,
Französische Fachanwältin

GGabriele Gnan Anwaltabriele GNAN
Rechtsanwältin (RAK München)
Avocate (RAK Nantes)
Franz. Fachanwältin für Handels-, Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht
Franz. Fachanwältin für Internationales Recht und EU-Recht
Vertretungsberechtigt vor allen französischen Gerichten 1. und 2. Instanz
Tel.  0033 2 40 49 60 33
Fax: 0033 2 28 23 55 05
Mail: RAin Gnan

Blogging concept

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Französisches Gesellschaftsrecht
  • Französisches Handelsvertreterrecht
  • Französisches Handels- und Wirtschaftsrecht
  • Französisches Vertragsrecht
  • Französisches Arbeitsrecht
  • Europäisches Wirtschafts- und Privatrecht
  • Französisches Erbrecht

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Passau: 1. und 2. Staatsexamen
  • Studium in Rennes, Frankreich: D.E.A. Europarecht (mit franz. Abschluss), gefördert durch ein Stipendium des DAAD
  • 1991 Zulassung zur deutschen Rechtsanwaltschaft (Rechtsanwaltskammer Freiburg im Breisgau, dann Rechtsanwaltskammer München)
  • Tätigkeit in einer deutsch-französischen Kanzlei in Kehl/Strassburg, dann in einer französischen Kanzlei in Nantes
  • 1993 – 1999  Lehrbeauftragte am Institut d’Etudes Politiques de Rennes (SciencesPo Rennes)
  • 2001 Zulassung auch zur Rechtsanwaltskammer Nantes als “europäische Rechtsanwältin”
  • 2006 Verleihung des franz. Anwaltstitels “avocat”
  • 2001 – 2012 Lehrbeauftragte für deutsches und europäisches Recht an der Universität Nantes
  • Verleihung folgender Fachanwaltstitel:
    Fachanwältin für Handels-, Wirtschafts- und WettbewerbsrechtFachanwältin für Internationales Recht und EU-Recht

Mitgliedschaften

  • VDA Verband Deutscher Anwälte (Head Office Frankreich)
  • Österreichischer Rechtsanwaltsverein
  • DASV Deutsche Anwalt- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft

Veröffentlichungen

      • “Frankreich: Zuständigkeit französischer Gerichte bei Rückverweisung” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge) 2011, 125
      • “Frankreich: Geltendmachung der Nichtigkeit eines Testaments wegen geistiger Störung” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge) 2011, 125
      • “Frankreich: Rückerstattung der Schenkungssteuer bei Ausübung eines gesetzlichen oder vertraglichen Rücknahmerechts” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge) 2010, 239
      • “Frankreich: Vereinfachte Formalitäten bei Ausschlagung einer Erbschaft” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge) 2010, 239
      • “Deutsch-französisches Abkommen über den Güterstand der Wahl-Zugewinngemeinschaft” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge), 2010, 238
      • “Un régime matrimonial commun. Un premier pas vers une harmonisation européenne?”, Echo du Barreau, März 2010
      • “Frankreich: Formelle Voraussetzungen für den steuerrechtlichen Freibetrag bei unentgeltlicher Übertragung von Gesellschafteranteilen oder Aktien” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge), 2009, 502
      • “Frankreich: Anerkennung eines Renvois bei internationalen Erbfällen” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge), 2009, 503
      • “Das französische Ehegattenerbrecht bei Vererbung einer Immobilie” in ZEV (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge), 2008, 421